Donnerstag, 10. Dezember 2015

Wokgemüse mit Glasnudeln und Kokos

Bei dem vielen Geschlemme in der Weihnachtszeit, war mir nach einem etwas leichterem, frischem und schnell zubereitetem Essen. Da mir die Kokosmilch meistens auch viel zu heftig ist, nehme ich gerne einen Kokos-Reisdrink.

Zutaten :
  • 225g wirsing (halber kleiner kopf)
  • 2 Karotten
  • 1 mittelgroß Zucchini
  • 3 Pilze
  • 8 Cocktailtomaten
  • 100g Glasnudeln (dünne)
  • Kokosfett
  • Kokosreisdrink 200ml
  • Sojasoße
  • Chili (je nach belieben scharf)
  • Frischer Basilikum ein paar Blätter

1. Zuerst werden der Wirsing, die Karotten und die Pilze in feine Scheiben geschnitten, die Zucchini wird gewürfelt und die Cocktailtomaten werden geachtelt.

2. Eine Wokpfanne, ein Wok oder eine Pfanne wird mit etwas Kokosfett erhitzt und der Wirsing und die Karotten werden ein paar Minuten bei niedriger Hitze darin angebraten.

3. Wenn der Wirsing nicht mehr ganz roh ist werden die Glasnudeln laut Anweisung gegart. (Ich hab welche, die ich 2 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen muss). Dann kommt das restliche Gemüse hinzu. Das Gemüse gart in der Zeit, in der die Nudeln ziehen.

4. Sind die Nudeln gar, kommen sie mit dem Kokosdrink zum Gemüse. Alles zusammen wird kurz erhitzt und mit Sojasoße und Chili abgeschmeckt. Am Ende kommt der frische Basilikum über die Nudeln und das Essen wird Serviert.

Guten Appetit :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly